Blog

Der Blog von finanzvergleich24.de mit vielen interessanten Informationen rund um die Themen Finanzen und Versicherungen.


Wie vorgehen, wenn die EC Karte gesperrt werden muss?

Die EC-Karte gehört sowohl zum Girokonto wie auch zum täglichen Umgang mit Geld dazu. Sie hat 2002 die bis dahin gültige Eurocheque-Karte abgelöst, die praktisch als Einlösegarantie für Euroschecks galt. Die electronic Cash Karte (EC-Karte) gehört zum Debitkartensystem des zentralen Kreditausschusses. Heute bieten die Banken ihren Kunden folgende Kreditkartenarten an: Normale Kreditkarten als Standard, Silber […]

weiterlesen →

Wenn das Konto im Minus ist – Dispokredit oder Überziehung?

Langjährige Kontoinhaber haben es bei ihrer Bank meistens einfacher, wenn sie einen Dispo-Kredit einrichten lassen möchten. Neukunden, die bereits bei der Kontoeröffnung eine Überziehungsmöglichkeit festlegen lassen möchten, werden eventuell Hürden nehmen müssen. Viele Banken räumen – abhängig von der Bonität – einen grundsätzlichen Dispokredit in Höhe von 500 Euro ein. Voraussetzung ist natürlich eine positiv […]

weiterlesen →

Sicherheit beim Girokonto

Wer über ein Girokonto bei der Filialbank in der Nähe verfügt und keinen Onlinezugang hat, muss sich sicherlich um die Sicherheit nur wenig bis gar keine Gedanken machen. Er sollte nur aufpassen, dass er die EC-Karte nicht verliert oder am Geldautomaten ausgespäht wird. Wird das Konto als Onlinekonto geführt, könnten gleich eine ganze Reihe von […]

weiterlesen →

Das gemeinschaftliche Girokonto

Ein Girokonto kann man als Einzelperson unterhalten, aber auch zusammen mit dem Lebenspartner oder Ehepartner als Gemeinschaftskonto. Das gemeinschaftliche Girokonto. Diese Art der Kontoführung ist nicht neu, schon seit der Einführung der Girokonten vor Jahrzehnten wurden sie von Ehepaaren als gemeinsames Girokonto geführt. Heute muss niemand verheiratet sein, um zusammen mit dem Partner ein Gemeinschaftskonto […]

weiterlesen →

Was ist ein Girokonto ohne Schufa?

Wer heute ein Girokonto eröffnen möchte, muss in der Regel gleich seine Einwilligung dazu geben, dass die Bank eine Schufa-Abfrage vornimmt. Diese dient der Bank zur Absicherung, denn ein Antragsteller mit einer sogenannten negativen Schufa wird meistens abgelehnt. Im Prinzip würden die Banken sicherlich das ihnen geschuldete Geld eintreiben können, aber viele argumentieren damit, dass […]

weiterlesen →

Ein kostenloses Girokonto für Schüler und Jugendliche

Immer mehr Schüler möchten ein eigenes Girokonto unterhalten, um darauf nicht nur ihr Taschengeld zu verwalten, sondern auch, um zum Beispiel die Entlohnung für den Schülerjob oder die eine oder andere Zuwendung von den Großeltern in Empfang zu nehmen. Verständlicherweise soll dieses Girokonto keine Gebühren kosten und vielleicht noch die eine oder andere Annehmlichkeit vorweisen. […]

weiterlesen →