1822direkt - die Onlinetochter der Frankfurter Sparkasse

Die 1822direkt ist im Grunde genommen keine eigenständige Bank, sondern ein Unternehmen der Frankfurter Sparkasse. Deshalb ist es auch möglich, mit der SparkassenCard, die die Kunden bei der Eröffnung eines Girokontos bei der 1822direkt erhalten, an allen Automaten der Sparkasse kostenlos Bargeld abzuheben. Und da die 1822direkt ein Unternehmen der Sparkasse ist, folgt sie auch der gleichen Philosophie und präsentiert sich ebenso traditionsbehaftet. Sicherheit spielt auch für die 1822direkt eine große Rolle. Da die Frankfurter Sparkasse ein wichtiger Teil des Institutssicherungssystems der Sparkassen-Finanzgruppe ist, kam es in der langen Geschichte auch noch nie vor, dass das Geld eines Kunden verlorenging. Ebenfalls wichtig für die Präsentation der 1822direkt sind Punkte wie Schnelligkeit und Komfort im Direktbanking.


Das aussagekräftige Portfolio der 1822direkt
Die 1822direkt überzeugt mit einem vielseitigen Angebot, welches sich in etwa so zusammenfassen lässt:

- Depot
- Fond
- Tagesgeldkonto
- Girokonto
- Finanzielle Flexibilität


Das Girokonto der 1822direkt
Das Girokonto der 1822direkt überzeugt mit einer Vielzahl verschiedener vorteilhafter Optionen. Der Kundenservice wurde sogar 2013 im großen Bankentest ausgezeichnet und war Testsieger. Wenn Kunden ein Girokonto bei der 1822direkt eröffnen, dürfen sie sich über folgende Vorteile freuen:

- Mit der SparkassenCard Bargeld kostenlos im Inland an allen Geldautomaten der Sparkasse abheben

- Keine Gebühren für die Kontoführung, solange mindestens eine Gutschrift im Monat erfolgt, der Betrag spielt dabei keine Rolle (Sonst 3,90 Euro im Monat)

- Praktische Banking App für das Smartphone kostenlos

- SparkassenCard gibt es zum Girokonto ohne anfallende Kosten dazu

- >Kreditkarte gibt es kostenlos dazu, sofern ein Jahresumsatz von 2000 Euro erreicht wird (Sonst 25 Euro im Jahr)

- Dispo- und Überziehungszins mit nur 7,74 % pro Jahr

- Sicheres Onlinebanking dank mTAN und QR-TAN

Die SparkassenCard überzeugt dabei noch einmal selbst mit praktischen Funktionen. So haben Kunden der 1822direkt die Möglichkeit, sogar im Supermarkt Geld abzuheben, solange dieser über einen Bargeldservice verfügt. Natürlich lassen sich Einkäufe überall mit PIN oder Unterschrift bargeldlos bezahlen. Die kontaktlose Bezahlfunktion mit dem Namen girogo macht das Bezahlen unterwegs noch einfacher und sicherer. Dieser Service ist besonders vorteilhaft, wenn Kunden Einkäufe bis zu 20 Euro bezahlen möchten. Hier ist keine PIN oder Unterschrift notwendig, sodass die Abwicklung viel schneller vonstattengeht. Die Karte lässt sich online oder am Geldautomaten aufladen und mittels App sieht der Kunde jederzeit, wie viel Geld noch auf dem Chip gespeichert ist. So fällt langes Warten an der Kasse weg.