Der aktuelle Girokontovergleich

Wenn Sie zum Jahresbeginn 2015 einen neuen Anbieter für ein Girokonto suchen, sollten Sie einen Blick in unseren Vergleichsrechner werfen. Hier sind nicht nur die führenden Banken aufgelistet, sondern die mit den besten Angeboten. Wir aktualisieren ständig und können Ihnen somit auch mit dem Girokonto Vergleich 2015 wieder das passende Bankangebot präsentieren. Vorher sollten Sie sich überlegen, worauf Sie Ihren Schwerpunkt bei der Auswahl legen. Nahezu kein Angebot gleicht dem anderen. Alle Banken möchten Neukunden generieren und werben deshalb nicht nur mit günstigen oder kostenlosen Angeboten, sondern setzen auch noch Prämien aus. Doch bei all dem sollten Sie das Kleingedruckte lesen.


Das Girokonto – möglichst interessant und günstig
In finanziellen Dingen sollte man nur großzügig sein, wenn es zum eigenen Vorteil reicht. Ein Girokonto kann schnell viel Geld kosten, was sicherlich nicht unbedingt notwendig ist. Verfügen Sie über einen regelmäßigen monatlichen Geldzugang, können Sie aus vielen Angeboten wählen. Am häufigsten finden Sie ein Girokontoangebot für ein Gehaltskonto. Auch Rentner oder Studenten bekommen ein kostenloses Girokonto, wenn diese über den monatlichen Geldeingang verfügen. Freiberufler oder Selbständige haben es dagegen schwerer, aber auch sie können ein günstiges Girokonto finden. In unserem Girokonto Vergleich 2015 sind alle notwendigen Informationen aufgelistet. Das kann neben dem regelmäßigen Geldeingang auch die kostenlose Kontoführung sein.

 

Es kommt auf den Schwerpunkt an, den Sie für Ihr Girokonto setzen. Wenn Sie Wert auf die Möglichkeit zum Überziehen legen, sollten Sie die Überziehungszinsen beachten. Gerade diese können sehr unterschiedlich sein. Andererseits sind Guthabenzinsen nicht mehr bei jeder Bank ein Thema. Die Bank, die Ihnen einen kleinen Zinssatz dafür auszahlt, hat zwar einen Pluspunkt, der jedoch kaum ins Gewicht fällt. Ein großer Aspekt ist immer die Besorgung von Bargeld. Wohnen Sie in der Stadt, haben Sie eine größere Auswahl an Geldautomaten, als Menschen, die auf dem Land wohnen. Bei welcher Bank ist die Bargeldabhebung kostenlos? Können Sie sie nutzen oder doch nur im Supermarkt beim Einkauf Geld abheben?


Kosten und Gebühren der Girokonto Vergleich 2015 zeigt alles
Damit der Vergleich alle möglichen Vor- und Nachteile zeigen kann, sind viele verschiedene Fakten notwendig. Wir sammeln wie gewohnt die aktuellen Daten und stellen sie in unserem neuen Vergleichsrechner für den Girokonto Vergleich 2015 zusammen. Kontoführungsgebühren, Kontoauszüge, Bargeldverfügungen, Kreditkarten und viele andere Themen sind dann zu finden. Viele Banken bieten Prämien beim Wechsel an, auch das ist ein Bereich, der viele Vor- aber auch Nachteile bieten kann. Wo es die höchste Prämie gibt, wird meistens auch mit hohen Grundgebühren gearbeitet. Achten Sie darauf, es lohnt sich!