Der Girokonto Prämien Vergleich

Dem Verbraucher gefällt es und den Banken hilft es, bei Abschluss eines Girokontos wird dem Neukunden eine Prämie zugesichert. Da sich diese Art der Belohnung als sehr profitabel herausgestellt hat, greifen immer mehr Anbieter zu diesem Werbemittel. Daraus ergibt sich eine große und fast nicht mehr zu überschauende Anzahl von Angeboten, vor der Neueinrichtung eines Girokontos sollte man also unbedingt die Girokonto Prämien vergleichen. Natürlich ist es nicht sinnvoll, nur anhand dieser Zulage das Konto auszusuchen, denn auf lange Sicht sind Kosten und Gebühren schmerzhaft, das wiegt auch das eine oder andere Geschenk nicht auf.


Startguthaben auf dem Girokonto – geschenktes Geld
Am häufigsten ist das sogenannte Startguthaben im Angebot, dass die Banken ihren Neukunden bei Abschluss eines Girokontos anbieten. Diese Guthaben sollen aber oft mögliche Gebühren kaschieren und werden nicht nur als Lockmittel, sondern als rechnerische Reduzierung der Gebühren betrachtet. Außerdem kann eine solche Girokonto Prämie das Manko ausgleichen, dass die Bank keine Verzinsung anbietet. Um sich nicht verleiten zu lassen, nur anhand der Prämie ein Konto bei der Bank zu eröffnen, sollte man über die möglichen Nachteile nachdenken:

- Wie sind die Konditionen grundsätzlich?
- Ist es wirklich das richtige Konto für mich?
- Welche Gebühren fallen an, wenn kein Geldeingang erfolgt?

Auch in Zeiten, wo man sparen muss oder sich über geschenktes Geld freut, sollte dies nicht der Grund sein, das Girokonto zu wechseln. Das ist immer mit Arbeit und Mühe verbunden, bis alle Geschäftspartner darüber informiert sind, kann es eine Weile dauern und schnell ist jemand übersehen.


Girokonto Prämien und die Konditionen
Im Girokonto-Vergleich können die allgemeinen Konditionen genau eingesehen werden, sie lassen sich hier leicht gegenüberstellen. Ob eine Kontoführungsgebühr verlangt wird oder wie hoch die Zinsen für den Dispo sind, sollte bei den vorrangigen Kriterien liegen. Ist ein Mindestgeldeingang erforderlich, um kostenlos zu bleiben? Oft wird das Startguthaben als Unterstützung für die danach berechneten Kosten angesehen. Verstehen Sie einen solchen Bonus bei den Girokonto Prämien nur als Schmankerl und nicht als ausschlaggebender Punkt, um die Bank zu wechseln.