ING-DiBa - das kostenlose Konto für Dich

Die ING-DiBa ist uns hierzulande vor allem durch ihre Werbung mit dem charismatischen Basketball-Star Dirk Nowitzki bekannt. Darin suggeriert sie, dass mit der ING-DiBa alles direkt und einfach machbar ist. Und genau das ist es auch, wofür die Direktbank steht. Alle Dienstleistungen, die von der ING-DiBa angeboten werden, stehen den Kunden per Telefon, Telefax und, in der heutigen Zeit besonders wichtig, über das Internet zur Verfügung. So kann der Kunde schnell und einfach mit seinem Geld agieren. Im Jahre 2013 beschäftigte die ING-DiBa, deren deutsche Zentrale sich in Frankfurt am Main befindet, etwa 3400 Mitarbeiter, welche sich um die finanziellen Belange von 8,1 Millionen Kunden kümmerten. Doch bis zu diesem Status war es ein langer Weg. Die ING-DiBa wurde 1965 in Frankfurt als Bank für Sparanlagen und Vermögensbildung eröffnet und diente lediglich dem Zweck, Arbeitnehmern eine Bank zu bieten, mit deren Hilfe sie die damals neu eingeführten Vermögenswirksamen Leistungen ansparen konnten. Nachdem der Bankkonzern mit dem Namen ING Groep mit Sitz in Amsterdam 1998 49 % der Anteile der heutigen ING-DiBa aufkaufte und heute 100 % dieser innehat, hört die Direktbank seit 2005 auf den Namen ING-DiBa und hält ein breites Portfolio für seine Kunden bereit.


Das aussagekräftige Portfolio der ING-DiBa
Zu den erfolgreichsten Produkten der ING-DiBa gehören:

-          Das auf den Namen „Extra-Konto“ hörende Tagesgeldkonto

-          Ratenkredite

-          Finanzierung von Immobilien

-          Sparprodukte

-          Brokerage

-          Girokonten

An rund 1200 Geldautomaten, die direkt zur ING-DiBa gehören und an vielen Tankstellen der Marke Aral und in großen Einkaufscentern zu finden sind, können Kunden der ING-DiBa gebührenfrei Bargeld abheben. Hat der Kunde eine VISA-Karte, kann er auch an verschiedenen anderen Fremdautomaten Geld abheben, ohne, dass ihm dabei Kosten entstehen.


Das Girokonto der ING-DiBa
Die ING-DiBa hält ein Girokonto für ihre Kunden bereit, welches ohne Bedingungen an ein eingehendes Gehalt kostenlos geführt wird. Eine kostenlose Girocard und eine ebenso gebührenfreie VISA Card gibt es bei der Eröffnung eines Girokontos dazu. Für alle Smartphone-Nutzer steht eine kostenfreie Mobile Banking App zur Verfügung, die die Verwaltung des Kontos noch einfacher und zeitgemäßer macht. Auf der Internetpräsenz wirbt die ING-DiBa damit, dass Neukunden, die ihr erstes Konto bei der Direktbank bis zu einem bestimmten Zeitpunkt eröffnen, eine Gutschrift im Wert von 75 Euro erhalten. Natürlich ist die Nutzung des Girokontos über Internetbanking, Telebanking und dem Postweg einfach und selbsterklärend. Leistungen wie zum Beispiel SEPA-Überweisungen, Girocard mit Partnerkarte, monatliche Kontoauszüge via Post-Box und VISA Card einschließlich Partnerkarte gehören zum Angebot der ING-DiBa dazu.