Netbank - Deutschlands erste Onlinebank

Wie der Name dieser Bank schon vermuten lässt, ist die Netbank eine reine Internetbank. Das Kreditinstitut wird in der Rechtsform einer AG betrieben und hat seinen Sitz in der Hansestadt Hamburg. 1998 gründeten sieben Sparda-Banken die Netbank und erreichten etwa vier Jahre später die sogenannte Gewinnschwelle. Die Netbank betreut keine Geschäftskunden, sondern ausschließlich Kunden privater Natur. Und sie unterhält keinerlei Filialen, sondern bietet ihre Bankgeschäfte ausschließlich per Online-Banking an. Damit die Kunden der Netbank die Möglichkeit erhielten, an Geldautomaten Geld abheben zu können, ohne dafür Gebühren zahlen zu müssen, schloss sich die Netbank dem CashPool an. Der CashPool besteht aus mehreren deutschen Banken, die sich zusammengeschlossen haben, um diesen Service bieten zu können. Im Jahre 2011 wurden etwa 168000 private Kunden von der Netbank betreut. Neben dem aussagekräftigen Produktportfolio, welches die Netbank ihren Kunden bietet, überzeugt vor allem das Girokonto dieser Bank. Es ist jederzeit kostenfrei, ganz egal, ob ein Geldeingang auf dem Konto erfolgt oder nicht. Außerdem erhält jeder Kunde zu seinem Girokonto eine Girocard und ein Tagesgeldkonto – beides natürlich gebührenfrei.


Das Girokonto der Netbank
Die Netbank wirbt insbesondere mit ihrem Girokonto, das sich an alle möglichen Zielgruppen richtet. Studenten erhalten dieses Konto genauso wie Rentner, freiberuflich Tätige oder Angestellte. Bei der Eröffnung des Girokontos erhält jeder Kunde eine mit 20 Euro aufgeladene Geschenkkarte. Außerdem erhält jeder Kunde, der sein Girokonto bis zu einer bestimmten Frist eröffnet, bei Geldeingang einen Willkommensbonus von 70 Euro. Weitere Konditionen des Girokontos der Netbank sind:

-          Kontoführung ohne Gebühren

-          MasterCard Classic und Girocard kostenfrei dazu

-          Bargeldabhebung auf der ganzen Welt kostenfrei

-          Auf das Guthaben gibt es einen Zins von 0,25 % pro Jahr

-          Kostenfreies Tagesgeldkonto

-          8 % Dispozins pro Jahr

-          Praktischer Kontowechselservice

Kunden der Netbank haben mehrere Möglichkeiten, Bargeld abzuheben. So können sie mit der MasterCard Classic und der MasterCard Platinum auf der ganzen Welt Bargeld abheben, ohne Gebühren zu zahlen. Mit der Girocard ist dies innerhalb Deutschlands an allen Automaten möglich, die mit dem CashPool-Symbol ausgezeichnet sind. Rewe-Märkte unterstützen die Abhebung von Bargeld an der Kasse ab einem bestimmten Wert und auch der Bargeld-nach-Hause-Service überzeugt die Kunden der Netbank. Funktionen wie die digitale Postbox für Kontoauszüge usw., die Abrufung des eigenen Kontostands via SMS, die mobile TAN, die chipTAN oder die HBCI PIN/TAN, der IBAN-Rechner und die No-Risk-Garantie runden das Angebot der Netbank an ihre Kunden ab.