Sinkende Zinssätze beim Dispo

Vor einigen Wochen war in den Medien zu lesen, dass die EZB den Leitzins für die Banken gesenkt habe. Nun haben die Banken die Möglichkeit, sich selbst billigeres Geld zu beschaffen, und wollen auch ihren Kunden Vorteile einräumen. Die Dispozinsen werden je nach Bank und Kontoart um wenige Prozentpunkte gesenkt, was so manchen Kunden kurz vor der Urlaubssaison freuen wird. Nach wie vor ist Urlaub auf Kredit gefragt, die meisten aller Urlauber haben dafür kein Geld auf die hohe Kante gelegt.

 

Wer sich jedoch von den wenigen Prozentpunkten blenden lässt, wird am Quartalsende große Augen machen. Wie auch Verbraucherschützer und Politiker kritisieren, ist eine solche marginale Zinssenkung nur zum Wohle der Banken gut, nicht aber für den Verbraucher. Die immer noch viel zu hohen Dispozinsen seien ungerecht, weil die Banken sich das Geld nahezu kostenlos beschaffen können und dem Verbraucher derart viel aus der Tasche ziehen.

Für die Kunden sollte das ein Grund mehr sein, sowohl bei den Kontoführungsgebühren, aber vor allem bei den Überziehungszinsen und den Kreditzinsen genau hinzuschauen, wo sie ihr Geld lassen. Es ist in der heutigen Zeit kein Problem, Banken über einen Vergleichsrechner gegenüberzustellen. Auch hier auf dieser Seite ist das einfach möglich. Da heute nahezu alle Verbraucher ihre Bankgeschäfte online tätigen, können viele Banken in den Fokus rücken. Wer der örtlichen Filialbank den Rücken kehren möchte, findet in den sogenannten Direktbanken gute Partner.

 

Die Kontoführungsgebühren, die Überziehungszinsen und die Zinsen und Kosten für Kredite sind recht unterschiedlich hoch. Wem es ausreicht, die Bank nur auf schriftlichem Weg oder über eine Hotline zu erreichen, kann bereits durch diese Tatsache viel Geld sparen, und zwar jeden Monat. Außerdem lohnt sich der Vergleich mit Blick auf kleine Vorteile wie eine zusätzliche Prepaid-Kreditkarte für den Partner. Die Möglichkeit, Bonusmeilen zu sammeln oder sonstige Vergünstigungen zu erhalten, wird jedoch meistens wieder mit einem etwas höheren Zinssatz bezahlt. Eines haben alle Banken gemeinsam, sie wollen Neukunden gewinnen und setzen dafür Belohnungen aus. Freundschaftsprämien in Form von Bargeld winken dem Neukunden. Das ist eine gute Gelegenheit, den Werber zu fragen, wie er denn mit der Bank zufrieden ist.