VR-Bank Burghausen-Mühldorf

Die VR-Bank Burghausen-Mühldorf besteht in der heutigen Form erst seit dem Jahr 2006. Die Volksbanken aus Mühldorf (1912 gegründet), Burghausen (1900 gegründet) und Ampfing (1913 gegründet) schlossen sich nach und nach mittels einer Fusion zusammen.
Die VR-Bank besteht aus 8 Filialen und 103 Mitarbeitern, welche zusammen eine Bilanzsumme von 407 Millionen Euro erwirtschaftet haben. Das Geschäftsgebiet der Bank beschränkt sich auf die Landkreise Altötting und Mühldorf am Inn.


Welche Angebote macht die VR-Bank Burghausen-Mühldorf ihren Privatkunden?

Girokonto VR-Bank Burghausen-Mühldorf:

VR-Onlinekonto
Das VR-Onlinekonto richtet sich an internetaffine Menschen, die ihre Bankgeschäfte in erster Linie online tätigen wollen. Mit dem PC oder auch Handy und Tablets können sie rund um die Uhr den Kontostand einsehen, Überweisungen tätigen oder neue Produkte abschließen. Die Kontenführung ist kostenlos, ebenso Ein- und Auszahlungen, Scheckeinreichungen und Daueraufträge anzulegen.
Die EC-Karte "VR-BankCard" kostet sie 8,- Euro im Jahr und beleghafte Überweisungen in der Filiale werden mit 1,50 Euro je Überweisung berechnet. Eine Visa- oder Mastercard erhalten sie schon für 25,- Euro jährlich. Die Kontoauszüge können Sie nur über das Online Banking abfragen und nicht am Kontoauszugsdrucker der Filiale, in der Sie aber jederzeit eine kostenlose Finanzberatung erhalten können.


VR-Komfortkonto
Das VR-KomfortKonto bietet fast die gleichen Leistungen wie das VR-Onlinekonto. Die Unterschiede liegen darin, dass Sie für beleghafte Überweisungen in der Filiale beim KomfortKonto nichts bezahlen müssen und Sie zudem an allen 14.000 Kontoauszugsdruckern der Voksbanken und Raiffeisenbanken deutschlandweit, kostenlos ihre Kontoauszüge drucken lassen können.


VR-JungeErwachsene

Für Junge Erwachsene bis zum 26. Lebensjahr, die sich in einer Berufsausbildung, Studium oder Schule befinden, ist die gesamte Kontenführung kostenfrei. Zu den zahlreichen Vorteilen des VR-Onlinekontos gesellen sich hier die VR-BankCard, welche umsonst ist und die beleghaften Überweisungen in der Filiale, die ebenfalls nichts kostet hinzu.


VR-PrimaGiro
Prima wenn man noch nicht 18 Jahre alt ist, denn nur dann kann das VR-PrimaGiro sein eigen nennen. Mit diesem Konto gibt es nicht nur die Kontoführung, VR-BankCard, beleghafte Überweisungen und Kontoauszüge komplett kostenfrei, nein man bekommt auch noch Zinsen auf sein Girokontoguthaben. Beträge bis zu 2.500,- Euro werden aktuell mit 0,25% verzinst.

Bei allen Girokontomodellen können Sie an über 19.000 Geldautomaten der Volksbanken und Raiffeisenbanken kostenlos Bargeld abheben.


Sparen & Geldanlage bei der VR-Bank Burghausen-Mühldorf:

Zielsparen 1Plus
Mit dem Zielsparen 1Plus werden geduldige Sparer belohnt. Sie können bis zu 25 Jahre lang, jeden Monat eine bestimmte Summe, ab 25,- Euro, ansparen - Raten kürzen oder aussetzen ist währenddessen möglich. Neben dem aktuellen Referenzzinssatz von 0,05% erhalten Sie für jedes Jahr, welches Sie sparen einen Bonuszins hinzu. Von 1% Bonus bei 1 Jahr Ansparzeit, bis zu 50% Bonus bei 25 Jahre Ansparzeit, ist alles möglich. Sie können jederzeit mit einer 3-monatigen Frist den Vertrag kündigen und sind damit auf der sicheren Seite, falls Sie an ihr Geld heran kommen wollen.


Mehrzinssparen
Sie wollen lieber flexibel sparen und den Sparbetrag individuell erhöhen oder senken? Dann ist das Mehrzinssparen sicherlich eine interessante Alternative. Umso höher die Geldeinlage auf dem Sparkonto, umso höher ist der Zins. Ab dem 1.,- Euro erhalten Sie 0,05% auf das Guthaben, ab 10.000,- Euro schon 0,10% und ab 25.000,- Euro sogar 0,15%. Dabei können Sie jederzeit 2.000,- Euro im Monat abheben, ohne dass Sie das Mehrzinssparen kündigen müssen. Sie können jederzeit eine Sparpause einlegen und zu späterer Zeit mit dem sparen fortfahren. Eine Kündigung des Mehrzinssparen ist selbstverständlich nach 3 monatiger Kündigungsfrist möglich.


Gewinnsparen
Etwas Gutes tun, dabei Geld ansparen und sogar noch Chancen auf Geldgewinne und Sachpreise haben, das gibt es nur beim "Gewinnsparen".
Mit dem Gewinnsparen kaufen Sie ein oder mehrere Lose, das Geld hierfür wird von Ihrem Konto abgebucht. Ein Teil des Betrags wird für Sie verzinst angelegt, mit dem anderen Teil können Sie als "Spieleinsatz" soziale Projekte in Ihrer Region unterstützen und nehmen monatlich an der Verlosung von Geld- und Sachpreisen teil. Sparen Sie Geld an um anderen Menschen zu helfen und gewinnen mit etwas Glück z.B. ein neues Auto.

Neben den Girokontoangeboten und den verschiedenen Sparformen, bietet die Volksbank Burghausen-Mühldorf auch verschiedene Produkte zu Baufinanzierungen, Kredite, Altersvorsorge und Versicherung an.

Als Genossenschaftsbank mit rund 100-jähriger Tradition, ist die Volksbank Burghausen-Mühldorf nah am Menschen und kennt die Bedürfnisse und Fragen der Menschen in der Region.

 

Update 08.12.2014:

Bis Mitte 2015 wollen die VR-Bank Burghausen-Mühldorf und die VR-Bank Altötting-Mühldorf fusionieren. Aktuell werden verschiedene Gespräche zwischen den beiden Banken geführt, um die Bedingungen für eine Fusion auszuarbeiten. Im Frühjahr müssten dann die Vertreterversammlungen beider Banken der gewünschten Fusion zustimmen. Dadurch würde, mit einer Bilanzsumme von 2,4 Milliarden Euro, die größte Bank in den Landkreisen Altötting bzw. Mühldorf am Inn entstehen.