Wie kann man auch ohne Festanstellung einen Kredit bekommen?

Um einen Kredit zu bekommen, muss man bestimmte persönliche und finanzielle Bedingungen erfüllen. Die Banken sind bestrebt das Kreditausfallrisiko so gering wie möglich zu halten und beurteilen deshalb vor der Bewilligung anhand des Bonität-Scores, ob dieses Risiko beim Kreditnehmer zu hoch ist.
Neben bisher einwandfreiem Zahlungsverhalten werden oft auch sichere, regelmäßige Einkünfte gefordert. Das erschwert es natürlich Selbstständigen, Freelancern oder Minijobbern ganz erheblich einen Kredit zu erhalten. Es gibt sogar Banken, die Selbstständigen generell Kredite verweigern, obwohl diese über volle Auftragsbücher verfügen und keine negativen Schufa-Eintragungen den Bonitätsscore belasten.

In dieser Situation sind die Online-Vergleichsportale eine Möglichkeit erfolgreich einen Kredit zu beantragen. Die Banken, die dort ihre Angebote vorstellen, vergeben oft auch an Selbstständige, Freelancer und Minijobber Kredite zu fairen Konditionen. Allerdings wird meist ein monatliches Mindesteinkommen gefordert, das bei 600 Euro liegt. Manche Banken fordern sogar 1000 Euro. Diese Hürde ist durchaus sinnvoll und auch ein Schutz für den Kreditnehmer. Hat er weniger als 1000 Euro monatlich zur Verfügung, kann schnell eine Situation entstehen, in der die Rückzahlung der Rate unmöglich wird, weil die Kreditbelastung zu hoch ist. Dann kommt es zur Gehalts- und schließlich vielleicht sogar zur Kontopfändung. Tritt dieser Fall ein, hat das langfristig negative Auswirkungen auf die Bonität, denn der Bonitätsscore verschlechtert sich massiv. Außerdem wird es schwer, sich von den Schulden zu befreien und nicht in eine Situation der Überschuldung zu geraten.

Ist jedoch das geforderte monatliche Mindesteinkommen vorhanden, bietet ein Kreditvergleich auf einem Online-Vergleichsportal schnell einen Überblick über die Banken, die bereit sind Selbstständigen, Freelancern und Minijobbern einen Kredit zu gewähren. Über diese Portale findet der Kreditnehmer auch unkompliziert das günstigste Angebot und profitiert von den niedrigen Zinsen, die bis zu 30 Prozent niedriger sind als bei den Geschäftsbanken. Viele der Angebote sind exklusiv mit dem Vergleichsportal ausgehandelt.